Gesundheitsschutz

Der betriebliche Gesundheitsschutz beschäftigt sich mit den langfristigen Auswirkungen der Arbeit auf die Gesundheit der Beschäftigten. Ziel ist die Prävention arbeitsbedingter Gesundheitsstörungen und Berufskrankheiten. Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit gehören zu den Unternehmerpflichten nach dem Arbeitsschutzgesetz und sollten im Rahmen eines integrierten betrieblichen Arbeitsschutzmanagements aufeinander abgestimmt werden.

Wichtige Leitmotive und Vorgehensweisen, deren Leistungen wir für Sie erbringen können:

  • Durchführung eines Fach-Audit`s hinsichtlich Verhältnis- und Verhaltensprävention
  • Schulung der Mitarbeiter mit Kontrollmechanismen
  • Erstellung von Betriebsvorschriften (z.B. Arbeitsanweisungen)
  • Erstellung von Betriebsanweisungen nach § 14 Gefahrstoffverordnung (für Gefahrstoffe)
  • Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen nach MCG-Verfahren
  • Erstellung von Hautschutzplänen
  • Erstellung einer Lärmkatasters nach MCG-Verfahren
  • Sicherer Umgang mit Immissionsfrachten
  • Sicherer Umgang mit den Produkten (z.B. Gefahrstoffe) bzw. deren Transporten
  • Gespräche mit Behörden bezüglich Genehmigungsverfahren

Verhältnisprävention

Der Schwerpunkt des Arbeitsschutzgesetzes liegt auf der Verhältnisprävention: „Gefahren sind an ihrer Quelle zu bekämpfen.“ Diese Prävention setzt zuerst an den Arbeitsbedingungen an und nicht an den einzelnen Mitarbeitern: „Individuelle Schutzmaßnahmen sind nachrangig zu anderen Maßnahmen.“

Verhältnisprävention bedeutet das Verändern der Umgebung, um damit sowohl die physische wie auch die psychische Integrität der Mitarbeiter zu sichern. Zum Beispiel kann die Arbeit so gestaltet werden, dass der Arbeitende mehr Handlungsspielraum mit den dafür erforderlichen Ressourcen hat und damit seine Tätigkeit selbständiger gestalten kann. Mehr Arbeitszufriedenheit kann Stress, Depressionen oder anderen Beschwerden vorbeugen.

Die Beurteilung der Arbeitsbedingungen ist Grundlage für die gesundheitsgerechte Gestaltung der Arbeitsplätze und Arbeitsabläufe. Das Arbeitsschutzgesetz verlangt, dass Risiken der Fehlbelastung etwa durch Gefahrstoffe, Lärm und psychische Belastungen in einer Gefährdungsbeurteilung ermittelt, beurteilt und dokumentiert werden. Mit geeigneten Maßnahmen müssen Gefährdungen verringert oder ganz beseitigt werden. Für die Maßnahmen ist im Arbeitsschutzgesetz eine Wirksamkeitskontrolle vorgeschrieben. Ergonomische Faktoren wie Beleuchtung, Raumklima oder Arbeitsplatzmaße können optimiert werden.

Verhaltensprävention

Die Information über Gesundheitsgefahren und das Einüben gesundheitsgerechten Verhaltens sind Leitungsaufgaben. So sehen etwa die Gefahrstoffverordnung und die Biostoffverordnung verbindlich die Aufklärung und Beratung der Beschäftigten vor. Das Arbeitsschutzgesetz fordert, den Beschäftigten geeignete Anweisungen zu erteilen.

Beispiele der Verhaltensprävention sind etwa Trainings für richtiges Sitzen, richtiges Tragen (Rückenschule), ein Hautschutzplan oder richtiges Verhalten im Straßenverkehr (Wegeunfall). An Bedeutung gewinnen auch Angebote zur Stress-Bewältigung und zur Bekämpfung von Mobbing. Ebenso dazu gehören der aktive Nichtraucherschutz und Angebote zur Rauchentwöhnung.

 

Auch die Beratung durch uns - von der Untersuchung bis zur Konzeptvorstellung - kann durch Fördermittel (u.a. KfW) mitfinanziert werden.

Kontakt
Wir sind gerne für Sie da:
+49 (0)5971-8995880

Oder über unser
Kontaktformular
mehr erfahren...
kfw-Zuschüsse
kfw-Zuschüsse
 
Wir beraten Sie persönlich & kompetent
mehr erfahren...
Zentrale Münsterland
Droste – Hülshoff – Str. 15
D-48431 Rheine (Westf.)

T +49 (0) 5971 - 8995880
F +49 (0) 5971 - 8995881

roland.lindner@az-management.de
Büro Berlin
Hauptstraße 25
D-16761 Hennigsdorf

T +49 (0) 5971 - 8995880
F +49 (0) 5971 - 8995881

info@az-management.de
Büro München
Innstraße 16
D-84543 Winhöring am Inn

T +49 (0) 5971 - 8995880
F +49 (0) 5971 - 8995881

info@az-management.de
Büro Düsseldorf
Innsbrucker Straße 23
D-40789 Monheim am Rheim

T +49 (0) 5971 - 8995880
F +49 (0) 5971 - 8995881

info@az-management.de